Aktuelles aus Ludesch

Schnelltest ab 16.02.2021 im Gemeindezentrum in Ludesch

Am Faschingsdienstag bleibt das Gemeindeamt am Nachmittag geschlossen

Am Faschingsdienstag, 16.02.2021, bleibt das Gemeindeamt am Nachmittag geschlossen.

 

 

Stellenanzeige Reinigungskraft im DLZ Blumenegg

Das Dienstleistungszentrum (DLZ) Blumenegg ist eine Kooperation der Gemeinden Thüringen und Ludesch mit den Aufgabenbereichen Bauamt, Baurechtsverwaltung, Bauhof, Facilitymanagement sowie Wertstoffsammelzentrum. Für die Mitarbeit in dieser einzigartigen Organisation suchen wir eine/einen

Reinigungskraft / RaumpflegerIn

Aufgabenbereich:

  • Reinigung des Kindergartens in Thüringen als Haupttätigkeit
  • Aushilfstätigkeiten in allen Gebäuden, die sich im Aufgabenbereich des DLZ befinden

 

Ihr Anforderungsprofil:

  • Berufserfahrung als Reinigungskraft
  • Selbstständiges Arbeiten sind Sie gewohnt
  • Flexibel gegenüber Arbeitszeiten
  • Sie besitzen Teamfähigkeit und helfen gerne anderen

 

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung sowie Entlohnung nach dem Gemeindeangestelltengesetz 2005 (GAG 2005)
  • Die Chance in einem kollegialen Team ein einzigartiges Projekt zu gestalten
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Anstellungsverhältnis zwischen 20% und 40% ab März 2021 oder nach Vereinbarung

 

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf senden Sie bitte bis spätestens 05. Februar 2021 an:

DLZ Blumenegg, z.H.: Herr Schanung Peter, Obere Werkstraße 5, 6712 Thüringen,

Mail: peter.schanung@dlzblumenegg.at, tel. Auskünfte unter 05550 / 20019 - 0

 

Benefizaktion hinterlässt Spuren

Entenverkauf

Seit mehr als 20 Jahren unterstützen die Bürgermeister der Blumenegg-Gemeinden und dem Großen Walsertal sowie der Verein Villa Falkenhorst mit ihrer Weihnachtsaktion das Netz für Kinder. Da die traditionelle Weihnacht auf Falkenhorst 2020 nicht stattfinden konnte, wurden über eine Benefizaktion in den Gemeindeämtern sowie mit dem „Entenbaum“ im Park der Villa Falkenhorst Spenden gesammelt.

 

Großartiges Spendenergebnis

Mit der Weihnachtsaktion 2020 konnten so in den Gemeinden Thüringen, Bludesch, Ludesch, Thüringerberg, Raggal, Sonntag, Fontanella, Blons und St. Gerold und in der Villa Falkenhorst insgesamt 6.950.- Euro gesammelt werden, die dem Netz für Kinder zu Gute kommen.

 

Gemeinsam ein Zeichen setzen

„Besondere Zeiten verlangen nach besonderen Lösungen und wir sind froh, dass wir mit dieser Aktion in diesem für Familien herausfordernden Jahr ein Zeichen setzen und das Netz für Kinder finanziell unterstützen können“ freut sich Verena Burtscher, Geschäftsführerin der Villa Falkenhorst. „Zusammenhalt ist besonders in dieser Zeit wichtig und wir sind froh, dass die Aktion von der Bevölkerung so gut angenommen wurde und wir auch in diesen ungewöhnlichen Zeiten einen großzügigen Betrag an das Netz für Kinder überweisen konnten.“ sagt Harald Witwer, Bürgermeister von Thüringen.

COVID-19-Information mehrsprachig - Vorarlberger (Dauer-)Testangebot und Vormerkplattform zur COVID-19-Impfung

Das Amt der Vorarlberger Landesregierung hat die neuen Informationstexte

  • zum Vorarlberger (Dauer-)Testangebot "Vorarlberg testet" und
  • zur Vorarlberger Impf-Vormerkplattform­

in folgenden Sprachen veröffentlicht: Deutsch, Englisch, Arabisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Dari/Farsi, Rumänisch, Russisch, Türkisch und Ungarisch. Sie finden die Texte hier:

 

okay.zusammen leben:

 

Amt der Vorarlberger Landesregierung:

 

..................................................................................

 

Das Bundesministerium Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz hat ein neues kurzes allgemeines Informationsblatt zur COVID-19 Schutzimpfung in mehreren Sprachen veröffentlicht:

  • "Fakten-Check zur Corona-Impfung"­

Weiters veröffentlichte das Bundesministerium bereits letztes Jahr (Nov./Dez.) in mehreren Sprachen ein umfangreicheres FAQ mit allgemeinen Informationen zur COVID-Schutzimpfung:

  • "FAQ: COVID-19-Impfung"­

Sprachen: Englisch, Arabisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Dari/Farsi, Türkisch

 

Bundesministerium Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz:

Informationen zum Corona-Virus

 

..................................................................................

 

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) bietet aktuell neue Informationen zu COVID-19 in 17 Sprachen u.a. auch

  • zur COVID-19-Schutzimpfung (FAQ) und
  • zu den aktuellen Verhaltensregeln für jeden Einzelnen (unter "COVID-19-Schutzmaßnahmen")­

Österreichischer Integrationsfonds:

https://www.integrationsfonds.at/coronainfo/

 

Seit Kurzem bietet der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) für Personen mit geringeren schriftsprachlichen Kenntnissen auch Onlineberatungen zum Thema COVID-19 in mehreren Sprachen an. Dabei klären ÖIF-Trainer/innen und Dolmetscher/innen mehrmals täglich zu bestimmten Terminen online über aktuelle Regelungen auf und vermitteln gesicherte Informationen rund um COVID-19.

 

Aktuell werden die Beratungen in den Sprachen Arabisch, Dari/Farsi, Somali und Englisch angeboten.

 

Terminliste für die Onlineberatung COVID-19:

https://www.integrationsfonds.at/onlinekurse

 

..................................................................................

alle Meldungen lesen

Veranstaltungen

Covid19 Antigentests im Gemeindezentrum - Saal Parsenn 1.Stock

Fr, 05.03.2021 09:30 Uhr

Covid19 Antigentests im Gemeindezentrum - Saal Parsenn 1.Stock

Fr, 12.03.2021 09:30 Uhr

Covid19 Antigentests im Gemeindezentrum - Saal Parsenn 1.Stock

Fr, 19.03.2021 09:30 Uhr

Covid19 Antigentests im Gemeindezentrum - Saal Parsenn 1.Stock

Fr, 26.03.2021 09:30 Uhr

Covid19 Antigentests im Gemeindezentrum - Saal Parsenn 1.Stock

Fr, 02.04.2021 09:30 Uhr

zum Veranstaltungskalender

Infos zum Download

Müllkalender Ludesch 2021

Müllkalender Ludescherberg 2021

Diese Website verwendet zur Besucher-Analyse Cookies. Weitere Informationen zum Datenschutz

einverstanden